Ostereier im Strumpf

Frohe Ostern allerseits!

Ich dachte, ich lasse dieses Jahr mal nicht nur mit bunten Fingern auf ausgeblasenen Eier rum matschen, sondern gebe mir mal richtig Mühe ;). Ostereier mit Blättern und Blüten in der Strumpftechnik zu färben soll ja total kinderfreundlich sein. Die lernen die Natur kennen und können mithelfen und sehen danach die Verwandlung und so. Es stellte sich dann doch etwas komplizierter als gedacht heraus. Erstens: Mitten in Berlin Mitte März hübsche Blätter zu finden, ist gar nicht so einfach. Zweitens: hatte ich keine Feinstrumpfhose zu Hause. Wirklich gar keine. Drittens: hatte meine Kleine mit zwei Jahren natürlich weder genug Geduld noch Feingefühl für das Ganze und mein Großer hatte nach der ersten Runde Eier auch keinen Bock mehr. Aber er hat trotzdem ganz lieb weiter mitgeholfen, die Strümpfe zuzubinden :).

Im Netz gibt es bereits tausende Anleitungen dafür, daher nur nochmal ganz kurz:

  1. Eier ausblasen, am besten weiße. Da gibt’s so tolle Pumpsets in der Osterzeit, da klappt das ganz toll mit. Den Stempel auf den Eiern kann man Essig gut wegreiben.
  2. Hübsche Blüten und Blätter pflücken.
  3. Blüten und Blätter auf das Ei legen und mit einem Feinstrumpf oder dem Stück einer Feinstrumpfhose überziehen und gut zubinden.
  4. Strumpfeier in das Farbbad legen und laaange ziehen lassen. Ich habe natürliche Farbsude aus Zwiebelschalen (orange), Rotkohl (blau) und Avocadoschalen (rosa) hergestellt (weil ich in einem anderen Projekt ein paar Wollbodies färben wollte). Da habe ich die Eier über Nacht drin gelassen.
  5. Rausholen und an dem Muster erfreuen :).

Und das ist das Ergebnis:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s